Firefox erhält Multitouch

Der Mozilla-Entwickler Felipe Gomez arbeitet zur Zeit an einer Multitouch-Unterstützung für Firefox. Die Multitouch-Daten sollen über DOM-Ereignisse mit Elementen einer Webseite verbunden werden, so dass sich die Elemente mit den Fingern bewegen oder vergrößern lassen. Touchsreens sollen über CSS  erkannt werden. Im Mozilla-Wiki gibt es bereits einige Code-Beispiele, um die Möglichkeiten von Multitouch demonstrieren. Noch gibt es keinen Termin, wann die Funktion in Firefox Einzug hält.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte