Firefox soll vor veralteten Flash-Plug-ins warnen

Firefox soll ab den Versionen 3.5.3 und 3.0.14 Anwender vor veralteten Flash-Versionen warnen. Diese seien ein ernsthaftes Sicherheitsrisiko und könnten Abstürze verursachen. Bis zu 80 Prozent der Nutzer verwenden veraltete Flash- Versionen. Daher wird Firefox künftig vor veralteten Flash-Versionen warnen und Nutzer  zur Webseite von Adobe weiterleiten. Mozilla will die Warnung demnächst auf weitere Software ausweiten.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte