Flock 2.0 integriert alle Neuerungen aus Firefox 3

Flock veröffentlicht eine Betafassung von Version 2.0. Der Social-Networking-Browser setzt zukünftig voll auf Firefox 3. Daher sind bereits alle Neuerungen des für heute angekündigten Mozilla-Browsers in Flock integriert. Dazu gehören u.a. die Geschwindigkeits- und Speicheroptimierungen, die neue Lesezeichen- und Verlaufsverwaltung (incl. der neuen Adressleiste) und die aktualisierten Sicherheitsfunktionen.  Zudem bietet der Feedreader nun die Möglichkeit, einzelne Feeds manuell zu aktualisieren. Auch werden Anwender über die jeweils letzten Änderungen der Feeds informiert. Außerdem zeigt die Medialeiste des Social-Networking-Browsers nun die Inhalte des Videonetzwerks Revver an, so dass Flock-Nutzer darin nach passenden Inhalten suchen können. Die Beta von Flock 2.0 steht zu Testzwecken für Windows, Linux und MacOS X als Download bereit.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte