Freie Java-Suchmaschine Lucene 2.9 ist da

Mit neuen Funktionen ausgestattet ist nun die Version 2.9 der freien Java-Suchmaschine Apache Lucene erhältlich. Nutzer können ab sofort nach Bereichen suchen, Caching-Funktionen und eine fast in Echtzeit stattfindende Suche nutzen.

Das Release bietet auch neue Suchabfragetypen für eine skalierbarere Abfrage anhand mehrerer Begriffe und ist für die Indizierung und Suche aller nur denkbaren Typen von Dokumenten geeignet (z.B. HTML, Quellcode, PowerPoint-Sammlungen etc.). Es gibt zudem Analyzer für Persisch, Arabisch und Chinesisch und das Durchsuchen numerischer Felder wurde überarbeitet.

Aber: Lucene ist nicht komplett rückwärtskompatibel, deshalb empfehlen die Entwickler, bestehende Anwendungen mit der neuen Version zu kompilieren anstatt die Dateien zu ersetzen. Näheres findet sich im Changelog zur neuen Version.

Das zukünftige Lucene 3.0 soll erstmals auf Java 5 basieren.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte