Funambol kooperiert mit Open-Xchange

Funambol will zukünftig mit Open-Xchange zusammen arbeiten, um gemeinsam eine Synchronisationslösungen für die Open-Xchange Hosting Edition zu entwickeln. Durch einen Funambol-Konnektor soll die Software um eine Push-Mail-Funktion erweitert werden. Außerdem lassen sich so Groupwaredaten mit mobilen Endgeräten wie z.B. Blackberrys und Smartphones synchronisieren. Die Open-Xchange Hosting Edition wird als Software-as-a-Service anbeboten. Der Zugriff auf die Groupware erfolgt über ein Ajax-Frontend oder Software wie z.B. Outlook. Der Funambol-Konnektor ist eine Push-Mail- und Synchronisationslösung für Netzbetreiber. Beide Produkte sind Open Source. Der Konnektor ist sogar kostenlos, (via golem.de).

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte