GCC: Version 4.4 erschienen

Von der GNU Compiler Collection (GCC) ist Version 4.4.0 verfügbar. Neu ist das Graphite-Framework, das Programmschleifen optimiert. Ebenfalls neu ist die Unterstützung von OpenMD 3.0 mit dem sich C, C++ und Fortran parallelisieren lassen. Außerdem haben die Entwickler neue Sprachen implementiert, u.a. den kommenden C++-Standard C++0x. Mehr Infos zu GCC 4.4.0 enthalten die Release Notes.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte