Gerüchteküche: IBM als Käufer von Wind River?

In amerikanischen Medien kursieren Gerüchte, die IBM als potentiellen Käufer von Wind River nennen. Wind River machte sich durch das Echtzeitbetriebssystem VxWorks einen Namen, das u.a. von der NASA zur Steuerung der Mars Exploration Rover "Opportunity" und "Spirit" eingesetzt wurde. Dieses Jahr kaufte Wind River selbst die Rechte an dem Echtzeit-Linux RTLinux von FSMLabs. "Vermutlich hat IBM Marktchancen für kleine, intelligente, Linux-basierte Embedded-Geräte erkannt" wird der Analysten Joe Clabby auf der Webseite der amerikanischen PC World laut heise.de zitiert.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte