Gimp 2.7.1: An der freien Bildbearbeitung wird gearbeitet

Noch ist das Ein-Fenster-Interface für die zukünftige Version Gimp 2.8 nicht fertig. Die Versionsnummer 2.7.1 zeigt das Entwicklungsstadium und enthält bereits eine unfertige Version des Ein-Fenster-Interfaces. Neu ist, dass Ebenen gruppierbar sind und das Werkzeug „Pinsel“ in seinen Funktionen und Einstellungsmodi erweitert wurde. Insgesamt wurden auch das Freie-Auswahl- und das Textwerkzeug überarbeitet.

Zukünftig können Photoshop CS4 Nutzer die gleichen Tastenbefehle auch für Gimp anwenden. Die Einstellungen sind mehrsprachig und bei dem Plugin C-Source wurde der Farbraum RGB565 ergänzt.

Hier geht es zum Quellcode der Entwicklerversion Gimp 2.7.1 bzw. zu den PPA-Repositories für Ubuntu 9.04 bis 10.04.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte