GLib: Version 2.20 der freien Bibliothek erschienen

Neben der neuen Version des grafischen Toolkits GTK+ ist auch Version 2.20 von GLib erschienen. Die neue Version der Bibliothek ist abwärtskompatibel zur Vorgängerversion 2.18. Ursprünglich war die Bibliothek ein Bestandteil von GTK+, nun beinhaltet sie alle nicht-GUI-spezifische Komponenten und bietet so eine schlanke Entwicklungsalternative. In Version 2.20 wird auch das In-Place-Decoding von Base64-Strings unterstützt. Verbesserungen soll es bei GHashTable und GMarkup geben. Mehr Infos gibt es hier.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte