Gnome: Neue Komponenten für Version 2.28

Das Gnome-Team hat die sich auf die neuen Module für Version 2.8 festgelegt. Neu ist die HTML-Rendering Engine Webkit, ein Bluetooth-Werkzeug und das Gnome-Disk-Utility, das SMART-Informationen von Festplatten abfragen und Datenträger formatieren kann. Zudem ermöglicht die Bibliothek Libgdata die Anbindung an Google-Dienste und mit Libchamplain wird Geolocation ermöglicht. Ein Problem ist die Tatsache, dass Google nur geschlossene Dienste anbietet und Anwender so nicht auf ihre Daten zugreifen können. Ebenfalls neu ist die Java-Bibliothek Libseed, die für die Gnome-Shell von Version 3.0 bedeutsam ist.  Gnome 2.28 soll am 23. September 2009 erscheinen. Die stabile Version Gnome 3.0 soll im März 2010 fertig sein.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte