Google Desktop: Beta-Version für Linux durchsucht jetzt Microsofts Office-Dateien

Eine neue Beta-Version der Desktop-Suche "Google Desktop" ist für Linux erhältlich und kann mit Microsofts Office-Dateien umgehen. Die Version unterstützt mehr Dateiformate als bisher, d.h. mehr Bilddateien und Dokumente von Microsoft Office lassen sich durchsuchen. Google Desktop 1.1 kann als Beta-Version für Linux über desktop.google.com heruntergeladen werden und steht als RPM- und DEB-Format bereit.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte