HP: Neue Version für schnelleres Lizenzmanagement

Die in HPs Open Source- und Linux-Bereich entwickelte Software Open-Source-Management FOSSology findet Open-Source-Software im Unternehmen. Mit ihr können dann Lizenzfragen bearbeitet werden. Neuerdings wohl noch besser: Laut Mary Laser von HP ist die neue Version 1.2 Lizenzen stabiler und findet Lizenzen besser. Der Grund: Sie verwendet den "Nomos License Scanner" und kann erstmalig RPM- und Debian-Pakete erfassen.

Hier geht es zu den Release Notes, zum Code sowie zur offiziellen Ankündigung.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte