How To - wie erstelle ich ein Ubuntu 10.04 Desktop, der wie ein MAC aussieht (mit Elementary, Docky und Gloobus-Vorschau) - Seite 2

4 Das Aktivieren von Docky
      Um Docky zu starten, gehe zu

Applications > Accessories > Docky

      :



      Nun sollte das Dock am unteren Rand Deines Desktops erscheinen. Klicke auf dem Docky Icon (das linke Icon im Dock) um das

Docky Configuration

      Fenster zu öffnen.



      Im

Docky Configuration

      Fenster kannst Du die eigenen Einstellungen für Dockys Verhalten vornehmen. So kannst Du beispielsweise einstellen, dass Docky automatisch mit dem Computer gestartet wird (was auch Sinn macht) und dass es einen 3D Hintergrund nutzen soll:



      Auf dem

Docklets

      Tab kannst Du auf Deinem Dock zusätzliche Anwendungen hinzufügen, z. B. eine Uhr. Klicke auf

Close

      sobald Du mit der Konfiguration von Docky fertig bist:



      Nun müssen wir das ursprüngliche Panel am unteren Rand entfernen, weil es sich mit unserem neuen Dock nicht verträgt. Gehe mit einem Rechtsklick auf das Panel und wähle aus dem Menü

Delete This Panel

      aus:



      Bestätige diese Aktion, indem Du im folgenden Dialog auf

Delete

      klickst:



      Das ursprüngliche Panel am unteren Rand sollte nun entfernt worden sein und Dein Desktop sollte nun so aussehen:



0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte