How To - wie erstelle ich ein Ubuntu 10.04 Desktop, der wie ein MAC aussieht (mit Elementary, Docky und Gloobus-Vorschau) - Seite 3

Elementary: http://www.elementary-project.com/
  • Docky: http://wiki.go-docky.com/
  • Gloobus-Preview: http://gloobus.net/
  • Ubuntu: http://www.ubuntu.com/
  • 5 Das Aktivieren der Gloobus-Vorschau

        Gloobus-Preview ermöglicht uns eine Vorschau auf die Dateien und Verzeichnisse in Nautilus, indem man etwas markiert und dann die Leertaste drückt.  Das Funktioniert jedoch nur mit einer speziellen Version von Nautilus, die ebenfalls in den Repositories erhältlich ist, die wir im Kapitel 2 aktiviert haben. Diese Nautilus Version kann also installiert werden, indem Du Dein System aktualisierst. Gehe zu

    System > Administration > Update Manager

        :



        Am Ende der Liste mit den Paketen die für ein Update erhältlich sind, solltest Du folgende Pakete finden:

    libnautilus-extension1

        ,

    nautilus

        , und

    nautilus-data

        . Markiere diese und klicke dann auf 

    Install Updates

        um dieses Update zu starten:



        Hiernach kannst Du Deinen Nautilus Dateibrowser starten (unter

    Places

        ). Um eine Vorschau zu erhalten, markiere es, z.B. indem du einmal drauf klickst, und drücke dann die Leertaste:




    6 Screenshots

        Das war's - Herzlichen Glückwunsch! Dein Desktop sollte nun das Erscheinungsbild eines MACs haben. Hier findest nun einige Screenshots mit Beispielen, wie Dein Desktop nun ausschauen könnte:






    7 Links

    0 Kommentar(e)

    Zum Posten von Kommentaren bitte