HP veröffentlicht Tru64-Dateisystem für Linux

HP veröffentlicht eine Referenzimplementierung des Advanced File System (AdvFS) für Linux. Das Journaling-Dateisystem stammt aus Tru64-Linux. Mit den Protokollen der Änderungen am Dateisystem lassen sich nach einem Absturz Daten wieder herstellen. Zudem lassen sich Schnappschüsse im laufenden Betrieb erstellen. AdvFS wurde von DEC für OSF/1 entwickelt. Auf diesem 64-Bit-Unix basiert Tru64. Der Quelltext der Linux-Portierung von AdvFS ist auf der dazu eingerichteten Souceforge-Seite verfügbar. Dort stehen auch verschiedene Dokumentationen bereit. HP hat zwei Generationen des Dateisystems unter der GPLv2 veröffentlicht, damit beide in den den Linux-Kernel gelangen können.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte