Installation von MODx CMS


Author: PlaNet Fox <howtoforge [at] planetfox.de [dot] de>

Create 05.02.08

Diese Anleitung veranschaulicht, wie man oder Frau :) MODx CMS auf seinem Webspace installiert. MODx ist ein junges Open Source CMS das auf die moderne Web 2.0 endwicklung aus ist und nutzt daher auch MooTools, Scriptaculous und Prototype Bibliotheken. Mit Modx können Blogs und Webseiten erstellt weren, desweiteren ist es Suchmaschinenfreundlich. MODx hat in der Kategorie vielversprechendstes CMS 2007 unter anderem gewonnen.

Vorrausetzung:

Webserver mit minimum PHP4, MYSQL Datenbank, FTP-Server

FTP-Client (FileZilla)

modx-0961p1

Ein Packprogramm (zBsp. tar,Winrar, )

1. Installation:

Als erstes müssen wir modx-0961p1 runterladen von www.modxcms.cms
unter dem Downloadbereich findet sich dann modx-0961p1.zip


2. Entpacken:

Nun habt ihr ein zip archive auf eurem Rechner namens modx-0961p1.zip , dieses entpackt ihr mit folgendem Befehl

unzip modx-0961p1.zip

nun habt ihr in eurem home verzeichnis einen ordner modx-0961p1 in diesem
Ordner befinden sich die die einzelnen Verzeichnisse von Modx

3. Dateien auf den FTP-Server laden

Nun laden wir die Dateien auf den FTP Server ich bevorzuge hierfür FileZilla, natürlich geht jeder andere FTP-Client auch. Wer bisher keinen FTP-Client hatte kann FileZilla diesen mit folgendem Befehl installieren

sudo apt-get install filezilla

Danach öffnen wir FileZilla und tragen unser FTP Zugangdaten ein oben bei

Beispiel:

Servername: meinserver.de

Benutzername: meinFtppassword

Port: 21

Wenn wir verbunden sind mit dem Server zeigt das linke Fenster die lokalen Ordner an und die rechte Spalte die Server Ansicht. Das untere Fenster zeigt uns an wieviel Daten wir gerade up oder downloaden. Nun ziehen wir die Dateien die in modx-0961p1 liegen rüber auf den Server nun dauert es eine zeitlang je nach DSL Leitung bis alle Daten hoch geladen sind.

4. Sprachwahl

Wenn alle Dateien hoch geladen sind öffnen wir den Webbrowser und geben unsere domain ein

http://www.meineurl.de

Nun sehen werden wir gefragt

MODx is not currently installed or the configuration file cannot be found.

Do you want to install now ?

wir klicken auf install now danach sind wir auf der Start installationseite von Modx und können nun die Sprache einstellen. Wir wählen hier Deutsch und Klicken auf Next

5. Installationsbeginn

Nun werden wir zur Installation begrüsst


Wir klicken auf Anfang

6. Lizenzvereinbarung

Nun müssen wir der Lizenzvereinbarung zu stimmen um weiter zu machen dies müssen wir mit einem kreuz unten links markieren und dann auf weiter


Installationsmodus

Wir wählen hier folgendes aus

Neue Installation und dann auf weiter

7. Verbindungsinformation

Nun geben wir in die Felder unsere Daten für den Mysql Server ein. Danach

den Benutzernamen des Administrators, die Email Adresse und das Passwort .

Wer sich nicht sicher ist ob die Verbindung stimmt zur Datenbank kann dies Testen über den Button Verbindung testen.


Danach wieder auf weiter wenn alles Erfolgreich war

8 Optionale Einstellungen

Nun werden wir gefragt ob wir die Beispielseiten Installieren möchten, bei einer Erstinstallation von MODx ist dies dringends zu empfehlen. Also markieren wir den Button auch die weiteren Plugins, Module, Chunks sollten unbedingt alle installiert werden.


Nun wieder auf Installieren unten rechts

9 Pre-install Prüfung

Das Programm führt einige Checks durch, um zu prüfen ob alles für die Installation bereit ist. Wenn über alles in grün auf Ok steht ist alles in Ordnung


Danach wieder auf Installieren klicken

10 Installationsergebnisse

Nun bekommen wir angezeigt ob die Installation erfolgreich war überall müsste nun hinter den verschiedenen Aktionen ein grünes Ok stehn.



Wir markieren das Optionsfeld entferne den Installationsordner von meinem Webspace und klicken auf schließen.

11 Modx Frontend

Nun geben wir die Adresse unserer Seite ein und müssten dort nun die Beispielseite von MODx sehen

12 Administrationsbereich

Um in den Administrationsbereich zu gelangen müsst ihr folgende Adresse in euren Browser ein geben

www.meineseite.de/manager/

Dort erwartet euch dann das Loginfeld in dem ihr euren Benutzernamen den ihr bei der Installation vergeben habt und euer Password eingeben müsst.


Nach dem Login landen wir direkt im Adminbereich.


Wir müssen noch in der Konfiguration die Sprache auf Deutsch ändern dazu Klicken wir auf den Button Tools und dann darunter auf Configuration

13 System configuration

Unter Language stellen wir von english auf Deutsch um und unter Manager HTML and XML ändern wir das Feld in de um .


Danach klicken wir oben auf Save, jetzt baut sich die Seite neu auf und wir landen auf der Startseite des Adminbereiches und sehen die Menüpunkte in Deutsch.

14. Templates

Unter dem Menüpunkt Resourcen liegen die Templates, mit MODx ist es möglich für jede einzelne seite im Menübaum ein eigenes Template zu verwenden.


Weitere Informationen zu Modx und wie man es nutzt findet man auf den Projektseiten von MODx

MODx hat meiner Meinung nach aufgrund seiner Flexibilität eine grosse Zukunft, es sind schon viele Dinge mit Modx um zu setzen jedoch ist noch nicht so ein breiter Matkt an Modulen vorhanden wie vergleichsweise bei Joomla. Ich bin jedenfalls gespannt wie sich Modx weiter entwickelt im laufe des Jahres.

Viel Spass mit Modx wünscht PlaNet Fox

15. Links

www.modxcms.de
www.modxcms.com
www.filezilla.de