Installation von Sefrengo CMS - Seite 2


Nun müssen wir die Datenbankzugangsdaten eingeben, damit Sefrengo seine Datenbank installieren kann, danach wieder auf weiter


Nun sollte uns der Installer mitteilen das alle erforderlichen Daten sefrengo mitgeteilt wurden und wir klicken auf weiter.


Nun teilt uns der installer mit das er Erfolgreich die Konfigurationsdatei erstellen konnte und wir diese herrunter laden können um sie dann per FTP-Client in folgendes Verzeichnis zu laden

backend/inc/


Nun Verbinden wir uns mit einem FTP-Client auf unsere Webseite und laden die config hoch auf den Server


Wenn wir die config.php auf den Server geladen haben, gehen wir zurück zum Browser und klicken dort auf weiter


Die Installation ist fast fertig, wir sollten nun nur noch wie oben angezeigt die rechte der Ordner setzen auf 777 .Dies ist mit unserem FTP_Client möglich.

In dem Screenshot und zeige ich die möglichkeit, wie dies in Filezilla geht.Natürlich geht dies mit jedem anderen FTP-Client auch, bitte schaut dementsprechend in die Anleitungen eures Clients.


Die Ordner in und out unter backend/upload/ existieren nicht diese müsst ihr selbst erstellen

Beim Ordner projekt01/media müsst ihr dann die Option Unterveichnisse mit einbeziehen setzen.

Wenn ihr alles ausgeführt habt könnt ihr wieder zurück zum Browser gehn und auf weiter klicken, das nächste Fenster überprüft ob wirklich alle rechte gesetzt worden sind und ob die Konfigurationsdatei existiert

wenn alles in Ordnung ist klicken wir auf Zum Login

Nun sollte ihr das Installationsverzeichnis auf eurem Ftp-Server löschen aus Sicherheitsgründen.

4. Login

Nun können wir uns das erstemal ein loggen auf unserem Sefrengo System

5. Backend Sefrengo


Ich wünsche Euch viel Spass beim arbeiten  mit Sefrengo CMS.

6. Links

http://www.sefrengo.org
www.filezilla.de

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte