Installation von Ubuntu oder Fedora aus einem Windows oder Linux System mit UNetbootin

Version 1.0
Author: Falko Timme


UNetbootin ist ein Hilfsprogramm, mit dem man zahlreiche Linux Distributionen (Ubuntu, Fedora, Mandriva, OpenSuSE, Debian, ArchLinux) von einem Windows oder Linux Desktop via Internet (das heißt man braucht Ubuntu, Fedoro etc. nicht extra auf CD zu brennen) installieren kann. Anders als bei der Installation von Ubuntu mit Wubi werden hier während der Installation reale Partitionen erstellt. Schlussendlich hat man ein dual-boot System (Linux/Windows oder Linux/Linux).

Diese Anleitung ist ohne jede Garantie und ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass dies hier nicht der einzige Weg ist, ein solches System zu installieren. Es gibt viele Möglichkeiten - ich selbst habe mich für diese entschieden. Ich kann aber nicht garantieren, dass diese Lösung bei jedem funktioniert bzw. für jeden die richtige ist!

1 Vorbemerkung

In dieser Anleitung werde ich zeigen, wie man Ubuntu Feisty Fawn und Fedora 7 mit dem Windows XP Programm installieren kann. Die anderen unterstützten Distributionen können im gleichen Verfahren installiert werden. Natürlich kann man auch die unterstützten Distributionen mit Linux an Stelle von Windows installieren - alle UNetbootin Packete sind als .exe (Windows), .deb (Debian/Ubuntu), und .rpm (Fedora, CentOS, OpenSuSE, Mandriva, PCLinuxOS, ...) Dateien verfügbar - installiere einfach das passende Packet für dein System.

UNetbootin ist dem Debian-Installer Loader sehr ähnlich. Der Unterschied liegt darin, dass UNetbootin mehrfache Distributionen unterstützt und sowohl auf Windows als auch auf Linux benutzt werden kann.

2 Installation von Ubuntu Feisty Fawn

Besuche die Seite http://lubi.sourceforge.net/unetbootin.html und Klicke auf den Download Link. Auf der SourceForge Download Seite findest Du Packete für alle Linux Distributionen, die Du mit UNetbootin installieren kannst. Wähle das Packet für Ubuntu 7.04:


Auf der nächsten Seite findest Du das UNetbootin Packet für Ubuntu 7.04 für verschiedene Systeme (.deb for Debian/Ubuntu, .rpm for Fedora, CentOS, OpenSuSE, Mandriva, PCLinuxOS, .exe for Windows, und .sh für Linux Distributionen, die .deb oder .rpm nicht verwenen. Wähle das .exe Packet und lade es auf Deine Festplatte:





Öffne danach den Windows Exporer und gehe zu dem Verzeichnis, in dem Du UNetbootin abgelegt hast. Klicke darauf um die UNetbootin Installation zu starten:


Nach der Installation wirst Du gebeten das System neu zu starten. Tu das jetzt:


Wenn das System neu hochfährt, müsstest Du jetzt den Windows Startmodus sehen. Wähle Ubuntu und drücke ENTER:

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte