Installationsleitfaden: Linux Mint 4.0 Daryna (auch bekannt als Der Perfekte Desktop) - Seite 6


Gib Dein Passwort ein:


Im Synaptic Package Manager könnne wir zusätzliche Software installieren:


Wähle folgende Pakete für die Installation aus (* ist eine wildcard; z.B. gstreamer0.10* meint alle Pakete, die mit gstreamer0.10 starten):
  • f-spot
  • opera
  • filezilla
  • evolution
  • evolution-plugins
  • nautilus-sendto
  • amule
  • bittornado
  • bittornado-gui
  • azureus
  • skype
  • googleearth
  • acroread
  • acroread-escript
  • acroread-plugins
  • mozilla-acroread
  • gnucash
  • scribus
  • audacity
  • banshee
  • banshee-daap
  • rhythmbox
  • gtkpod
  • xmms* (not xmms2*)
  • dvdrip
  • kino
  • vlc*
  • helix-player
  • mozilla-helix-player
  • xine-ui
  • xine-plugin
  • gnomebaker
  • k3b
  • libk3b2-mp3
  • normalize-audio
  • transcode
  • sox
  • vcdimager
  • non-free-codecs
  • gstreamer0.10*
  • kompozer
  • bluefish
  • quanta
  • msttcorefonts
  • j2re1.4
  • j2re1.4-mozilla-plugin
  • sun-java6* (außer sun-java6-doc)
Es sind auch noch eine Menge anderer Programme verfügbar, die Du auch installieren kannst, wenn Du magst.

Du kannst Synaptic's Suchfunktion verwenden um nach den Paketen zu suchen:


Um ein Paket für die Installation auszuwählen, klicke auf das Ankreuzfeld vor dem jeweiligen Paket und wähle "Mark for Installation" in dem Menü, das erscheint:


Hat ein Paket eine Abhängigkeit, die erfüllt werden muss, erscheint ein Fenster. Akzeptiere die Abhängigkeiten indem Du auf "Mark" klickst:


Nachdem Du die gewünschten Pakete ausgewählt hast, klicke auf "Apply":


0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte