Kauft Xandros die Konkurrenz von Linspire?

Laut einem Blogeintrag von Kevin Carmony, dem ehemaligen Chef von Linspire hat die Konkurrenz von Xandros den Linux-Distributor übernommen.  Beide Unternehmen haben die Meldung bislang nicht offiziell bestätigt. Linspire hieß bis zu einem gegen Microsoft verlorenen Rechtsstreit Lindows. Linspire und Xandros haben beide in der Vergangenheit versucht mit einsteigerfreundlichen Distributionen in den Desktop-Markt einzusteigen. Seitdem Xandros 2001 die Linux-Sparte von Corel übernommen hat, bietet der Linux-Distributor vor allem Server- und Desktoplösungen für Unternehmen an. Mit Microsoft haben sowohl Xandros als auch Linspire ein Abkommen, dass u.a. Kunden vor Patentklagen schützen soll.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte