KDE: Version 4.2.4 erschienen

Mit Version 4.2.4 ist das monatliche Update der Desktopumgebung KDE erschienen, das vorhandene Fehler der einzelnen Bestandteile von KDE korrigiert. Neue Funktionen gibt es erst mit KDE 4.3. Im Dokumentenbetrachter Okular können Anwender jetzt auswählen, welche Seiten sie drucken wollen. Bei KMail lassen sich UTF-16-Nachrichten löschen, die auf einem IMAP-Server liegen. Daneben wurden mehrere Fehler im E-Mail-Client korrigiert. Weitere Verbesserungen betreffen die HTML-Rendering-Engine KHTML und den Browser Konqueror. Das Changelog liefert eine Übersicht aller Änderungen. KDE 4.2.4 steht ab sofort zum Download bereit.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte