Kernel Maintainer Alan Cox beantragt DRM Patent

Laut einem Eintrag auf der Webseite freshpatents.com soll der bei Redhat angestellte Kernel Entwickler Alan Cox ein Patent auf Digital Rights Management beantragt haben. Laut einem Post auf digg.com könnte das Patent, wenn es denn angenommen wird, möglicherweise zur defensiven Abwehr von Patentansprüchen gegen Linux verwendet werden.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte