Letzte Beta für Firefox 3 - Im Mai soll ein Release Candidate erscheinen

Von Firefox 3 ist eine neue Beta-Version erschienen. Nach der inzwischen fünften Testversion soll im Mai ein erster Release Candidate folgen, bevor dann im Juni die Final-Verson veröffentlicht wird. Beta 5 soll insgesamt mehr als 750 Änderungen aufweisen. So soll sich der Browser vom Erscheinungsbild besser an das jeweilige Betriebssystem anpassen. Der neue Lesezeichen- und Verlaufsmanager Places, der auf SQLite basiert wurde seit Beta 4 ebenso optimiert wie das Rendering des Browsers. Webinhalte mit JavaScript sollen sich jetzt zügiger darstellen lassen. Die Beta 5 ist ab sofort für Windows, MacOS X und Linux (u.a. in deutsch) verfügbar, sollte aber nicht im Produktiveinsatz verwendet werden.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte