Linux Foundation: Neues Technical Advisory Board

Die Linux Foundation hat ihren Technischen Rat mittels Wahlen auf dem Linux Symposium in Tokio teilweise neu besetzt. Das Ergebnis: Drei neue Mitglieder und zwei im Amt bestätigte  Mitglieder.

Neu sind die bekannten Kernel-Entwickler Alan Cox, Thomas Gleixner und Ted Ts'o. Weitere zwei Jahre im Amt bleiben Greg Kroah-Hartman und Jon Corbet, prominente Mitglieder des Kernel-Entwicklungsteams.

Das Technical Advisory Board soll die Kommunikation zwischen der Entwicklergemeinschaft und der Linux Foundation verbessern.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte