Live-CD von CentOS 5.2 verfügbar

Von CentOS 5.2, gibt es jetzt auch eine Live-CD für x86-Rechner. CentOS basiert auf Red Hat Enterprise Linux  (RHEL). Wie beim Red Hat Pendant bietet die im Juni veröffentlichte Version 5.2 Funktionen zur Frequenzanpassung des Prozessors, mit denen sich der Stromverbrauch senken läßt. Die Aktualisierung der Distribution erfolgt über eigene Repositorys. Die nun verfügbare Live-CD kann als Desktop-Ersatz verwendet werden oder als Rettungssystem. Zu dem Zweck sind einige Systemwerkzeuge an Bord. Daneben gibt es OpenOffice.org 2.3.0, Firefox 3.0, Thunderbird 2.0 und Gimp 2.2.13. Mit Memtest86 und LVM- und RAID-Kommandozeilenwerkzeugen bietet die CD auch nützliche Software für Systemadministratoren. Zudem  ist noch QtParted enthalten, mit dem sich Partitionen bearbeiten lassen und eine aktuelle Samba-Version ermöglicht den Zugriff auf Windows-Netzwerkfreigaben. Die Live-CD mit CentOS 5.2 steht auf verschiedenen Spiegel-Servern zum Download bereit.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte