LPI-Zertifzierung für Univention-Server

Univention hat zusammen mit dem Linux Professional Inistitute (LPI) die Zusatzqualifizierung "Univention Certified Professional (UVCP)" entwickelt. Voraussetzung für die UVCP-Prüfung ist das LPI-Standardzertifikat LPIC-1 (Prüfungen 101 und 102). Vorteil: Administratoren können ihr Linux-Grundlagenwissen und ihr spezielles Know-How im Bereich des UCS und darauf basierenden Produkten nachweisen. Eine Vorabversion der Prüfung soll bis zur CeBIT 2008 fertiggestellt sein und dort angeboten werden, meldet heise.de.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte