Mandriva: Dürftige Quartalsergebnisse

Mandriva hat die Unternehmensergebnisse für das dritte Quartal 2008 veröffentlicht: Die Firma muss einen operativen Verlust von 640.000 Euro verbuchen. Somit sanken im Vergleich zum Vorquartal Umsatz und Gewinn um knapp 30 Prozent. Mandriva sieht die Ursachen für den Umsatzrückgang im rückläufigen OEM-Geschäft, das mit 17 Prozent Anteil am Gesamtumsatzes eine bedeutsame Einnahmequelle sei. (via heise.de)

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte