Mehr Open-Source-Lizenzen für QT von Trolltech

Die neue Version 4.3.1 des C++-Frameworks Qt von Trolltech und des für kleine Linux-Geräte gedachten Qtopia wurden u.a. mit einer neuen "GPL Exception" veröffentlicht: Open-Source-Entwickler können zukünftig auch eine andere Lizenz als GPLv2 verwenden (z.B. Apache-Lizenz 2.0, Common Public License 1.0 oder Zope Public License 2.0). Dabei bleibt gewährleistet, dass der Quelltext der eigenen Software anderen uneingeschränkt zur Verfügung gestellt werden muss, berichtet golem.de. Eine Übersicht über sämtliche Neuerungen gibt das Changelog. Die neuen Versionen sind direkt beim Hersteller downloadbar.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte