Micro Focus gibt Net Express für Eclipse frei

Unternehmen können zukünftig einfacher Cobol-Anwendungen auf Unix-und Linux-Systemen erstellen, da Micro Focus sein Cobol-Entwicklungssystem Net Express - ursprünglich für Windows - nun auch für Eclipse freigegeben hat. Folglich ist auch Server Express, mittels dem man aus Cobol-Programmen Webservices erzeugen und serviceorientierte Architekturen (SOA) aufbauen können soll, für die freie Werkzeugplattform erhältlich.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte