Microsoft und Novell bauen ihre Zusammenarbeit aus

Microsoft und Novell wollen ihre Zusammenarbeit verstärken und die Interoperabilität zwischen Windows und Linux weiter verbessern. Bereits 2006 hatten beide Unternehmen begonnen, miteinander zu kooperieren. Seitdem hat Microsoft von Novell Supportzertifikate für insgesamt 240 Millionen US-Dollar gekauft und an Kunden weitergegeben. Nun will der Konzern aus Redmond weitere 100 Millionen US-Dollar in solche Zertifikate investieren. Mit dem Geld will Novell den Support, sowie Training und Werkzeuge seines Linux-Angebots optimieren, (via golem.de).

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte