Moblin 2.1 erschienen

Das Moblin-Profjekt hat Version 2.1 seiner gleichnamigen Netbook-Distribution veröffentlicht. Moblin ist für Netbooks mit Intels Atom-CPU optimiert und basiert auf dem Linux-Kernel 2.6.31. An Bord sind der Intel-Grafiktreiber 2.9, der X Server 1.6.4 und Mesa 7.6. Die Entwickler haben die Bluetooth-Unterstützung verbessert: Erkannte Geräte können nun mit einem neuen Panel in der Toolbar eingerichtet werden. Der Connection-Manager unterstützt Ethernet-, Wifi-, Wimax und 3G-Geräte. Noch beschränkt sich die 3G-Unterstützung auf Ericsson-MBM-3G-Modems. Andere Hardware soll aber bald folgen. Ebenfalls verbessert wurde der Browser, der nun schneller startet und auch Webseiten schneller aufruft. Zudem gibt es eine Plug-in- und Add-on-Schnittstelle. Die Clutter-Oberfläche  und die Lokalisierung wurden ebenfalls optimiert. Moblin 2.1 steht als 755 MByte große Image-Datei mit Image Creator zum Download bereit.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte