Moonlight 2 erschienen

Das Mono-Team hat Version 2 seiner freien Silverlight-Implementierung Moonlight freigegeben. Moonlight 2 enthält nicht nur alle Komponenten von Silverlight 2, sondern bringt auch einige Features aus Silverlight 3. So können Ewntwickler dank der neuen Pluggable-Pipeline an verschiedenen Stellen in das Media-Decoding eingreifen. Durch Smooth Streaming wird die Qualität und Bandbreite eines Streams der verfügbaren Bandbreite und Rechenkapazität des Clients angepasst. Die Linux-Portierung von Silverlight basiert auf Mono 2.6 als Runtime und den Bibliotheken Cairo und Gtk+. Bislang ist als Browser lediglich Firefox verfügbar, Googles Chrome soll aber ebenfalls bald unterstützt werden. Moonlight wird vor allem von Novell-Mitarbeitern im Auftrag von Microsoft entwickelt. Dank einer neuen Patentvereinbarung sollen demnächst auch andere Unternehmen als Novell Moonlight vertreiben dürfen.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte