Mozilla veröffentlicht Updates für Lightning und Sunbird

Mit Sunbird 0.8 und Lightning 0.8 erscheinen neue Versionen von Mozillas Kalenderapplikationen. Vor allem die Thunderbird-Erweiterung Lightning bietet einige Neuerungen und läßt sich wesentlich besser in den E-Mail-Client einbinden. Aufgaben in Lightning werden über einen Task-Modus mit den zugehörigen Parametern aufgezeigt. Eine Event-Liste bietet einen Überblick über alle zukünftigen, aktuellen oder zurückliegenden Termine. Da sich E-Mails, Termine und Aufgaben beliebig konvertieren lassen, kann z.B. eine Aufgabe als E-Mail verschickt werden. Zudem wurde die Menüstruktur von Lightning überarbeitet und übersichtlicher gestaltet. Allerdings wird das Update von Lightning nur von Thunderbird ab Version 2.x unterstützt. Einige Änderungen betreffen beide Kalenderapplikationen, wie z.B. ein spezielles Klingel-Icon, über den sich Termine über einen aktivierten Alarm erkennen lassen. Beide Erweiterungen unterstützen nun die Anzeige von Remote-Kalendern im Offlinebetrieb, zumindest experimentell. Sunbird 0.8 und Lightning 0.8 gibt es als Download für Windows, MacOS X und Linux. Die jeweiligen Versionen 1.0 sollen Ende 2008 erscheinen.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte