Mozilla: Zweite Alpha von Gecko 1.9.3 erschienen

Mozilla hat eine zweite Alphaversion von Firefox 3.7 bzw. Version 1.9.3 der Rendering Engine Gecko veröffentlicht. Gecko 1.9.3 Alpha 2 isoliert Plugins vom eigentlichen Browser, so dass der Browser beim Absturz eines Plugins weiterarbeitet. Probleme entstehen bei Plugins, die nach einem Absturz automatisch neu gestartet werden. Änderungen am SSL-Sicherheitssystem sollen die Neuverhandlung sicherer Verbindungen erleichtern. Firefox 3.7 soll Crash-Reports von Pluginprozessen automatisch übermitteln. Diese Funktion lässt sich allerdings auch deaktivieren. Mehr Infos zu Gecko 1.9.3 Alpha 2 enthalten die Release Notes. Die Alphaversion ist für Windows, Linux und Mac OS X verfügbar. Die Mac-Version läuft allerdings nur noch unter Mac OS X ab Version 10.5.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte