Network-Attached Storage mit FreeNAS

Gehe als Nächstes zur Users Registerkarte und klicke auf +:

Gib einen Benutzernamen und ein Passwort ein und wähle die Gruppe aus, die zuvor angelegt hast. Wenn Du Full Shell aktivierst, kann der Benutzer nicht nur SCP (wie WinSCP) verwenden, sondern sich auch in die Kommandozeile einloggen. Wenn Du Full Shell nicht aktivierst, kann der Benutzer nur SCP verwenden:

Übernimm die Änderungen:

10 SCP verwenden

Da nun SSH auf dem FreeNAS Server aktiviert ist und Du einen lokalen Benutzer angelegt hast, kann dieser Benutzer auch SCP (z.B. mit WinSCP) verwenden um auf die NAS Freigaben zugreifen zu können.

Gib den Hostnamen, Benutzernamen und Passwort ein und wähle SCP:

Nach dem erfolgreichen Login siehst Du beide NAS Freigaben:

11 Links

Das könnte Dich auch interessieren …