Netzwerk Management Und Überwachung Mit Hyperic HQ Auf Fedora 8

7 Das Webinterface

Der HQ Server bietet ein einfach anzuwendendes Webinterface, das eine Augenweide ist. Du kannst mit einem Browser Deiner Wahl auf das Webinterface unter der Adresse http://127.0.0.1:%http_port% auf dem Host-System oder wenn Du einen anderen Computer verwendest unter der Adresse http://%hostip_oder_hostname%:%http_port% (der Standard-http-Port ist 7080) – oder wenn Du eine verschlüsselte Verbindung möchtest unter der Adresse https://%hostip_oder_hostname%:%https_port% (der Standard-https-Port ist 7443) zugreifen.

8 Wichtige Befehle

8.1 HQ Server

Starten:

/home/hyperic/server-3.1.4/bin/hq-server.sh start

Beenden:

/home/hyperic/server-3.1.4/bin/hq-server.sh stop

8.2 HQ Agent

Starten:

/home/hyperic/agent-3.1.4/hq-agent.sh start

Beenden:

/home/hyperic/agent-3.1.4/hq-agent.sh stop

9 Screenshots

9.1 Login

9.2 Dashboard

9.3 Platforms

9.4 Dienste

9.5 Server

9.6 Server1 Speicherübersicht

Indikatoren

Metrische Daten

9.7 Server1 HQ JBoss Konfiguration

10 Links

Das könnte dich auch interessieren …