Neue Lernhilfe für den Ubuntu-Einsatz auf dem Desktop

Ubuntu Desktop Training ist ein kommerzielles Trainingsangebot von Canonical, das Anwender in den Einsatz der Linux-Distribution auf dem Desktop einführt. Laut dem Ubuntu-Sponsor ist für den Kurs keine Erfahrung mit Ubuntu oder Linux erforderlich. Das E-Learning-Angebot soll allerdings effektiver sein, wenn Ubuntu bereits auf dem System eingesetzt wird. Der Kurs, der sich auf Ubuntu 7.10 bezieht, beinhaltet eine allgemeine Einführung in Open-Source und Ubuntu, sowie in OpenOffice.org. Außerdem werden die Dateiverwaltung, die Installation von Anwendungen, der Umgang mit Musik- und Videodateien und die Einrichtung von Dual-Boot-Umgebungen erläutert. Ubuntu Desktop Training läuft in Firefox, dem Internet Explorer und Safari, vorausgesetzt das Flash-Plug-in ist installiert und ist bei Canonical für 100 US-Dollar erhältlich.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte