Neue Unternehmensstruktur für Novell

Novell will seine Unternehmensstruktur bis zum 1. Januar 2010 reorganisieren und die Anzahl seiner Geschäftsbereiche von vier auf zwei reduzieren. Die Orgenisationseinheiten Identity und Security Management (ISM), Systems und Resource Management (SRM) und Open Platform Solutions (OPS) werden im neuen Geschäftsbereich Security, Management and Operating Platforms zusammengefasst. Der Bereich Workgroup und Services heißt demnächst Collaboration Solutions.
Mit der neuen Ausrichtung will Novell seine neue Strategie unterstreichen. Das Softwareunternehmen will mit Intelligent Workload Management" (IWM) verstärkt auf die IT-Trends Cloud Computing und Virtualisierung setzen, (via heise.de).

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte