Neue Version des Betriebssystems OpenBSD 4.7 veröffentlicht

Nach acht Monaten ist die neue Version 4.7 der BSD-Variante OpenBSD mit vielen neuen Treibern erhältlich:  Für Atheros-Chipsätze AR8131/AR8132 10/100/Gigabit Ethernet und einige Wifi-Geräte, für Intels WiFi Link 1000 und Centrino Advanced-N 6200/Ultimate-N 6300 sowie Ralinks RT3572-Chipsätze.

Ausstattungsmerkmale:
-    Gnome 2.28.2 und KDE 3.5.10 sowie Xfce 4.6.1 (Desktop)
-    Version 3.1.1 von Openoffice.org installierbar (Bürosoftware)
-    Version 3.5.8 des Firefox-Browsers
-    Version 2.0.0.23 des Mailprogramms Thunderbird
-    PHP 5.2.12, Python in den Versionen 2.4.6, 2.5.4 und 2.6.3 sowie Ruby 1.8.6.369 (Entwicklung)

Die Unix-Variante OpenBSD ist fehlerbereinigt und ab sofort mit dem UDF-Dateisystem in Version 2.5 und 2.6 kompatibel sowie zu . Zudem wurden Verbesserungen bei der Unterstützung des ISO9660-Dateisystems sowie zu Ext3-Dateisystemen. In das Paket OpenSSH 5.5 wurde besonders intensive Entwicklungsarbeit gesteckt und neue Funktionen integriert.

Hier geht es zur Installation des ISO-Images sowie zur Listenübersicht aller Änderungen (Changelog-Datei).

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte