Neuer Bugfix für den Webbrowser Firefox

Die Mozilla-Foundation hat die Bugfix-Version Firefox 2.0.0.11 veröffentlicht, da bei Firefox 2.0.0.10 ein bereits behobener Fehler in der JavaScript-Methode canvas.drawImage() erneut auftrat: Firefox reagierte mit der Ausnahme "NS_ERROR_NOT_AVAILABLE". Das Canvas-Objekt ermöglicht Vektorgrafiken per HTML und JavaSkript seit Firefox 1.5. Die fehlerhafte drawImage()-Methode zeichnet jedoch Pixelbilder in die Vektorgrafiken. Für alle Firefox-Nutzer, die die Update-Funtion aktiviert haben, erfolgt dies automatisch. Die Downloads von Firefox 2.0.0.11 für Windows, Mac OS X und Linux in diversen Sprachen gibt es hier.

Gleichzeitig wurde die neueste Version der Websuite Seamonkey veröffentlicht, die auf dem Mozilla-Code basiert. Seamonkey 1.1.7 schließt die gleichen Sicherheitslecks wie Firefox 2.0.0.10, ohne den oben genannten Bug zu enthalten.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte