Neuer StarOffice-Server bietet Massenkonvertierung in PDF

Sun bietet eine spezielle StarOffice-Variante für die Massenkonvertierung von Dokumenten in PDF-Dateien an, die ohne grafische Oberfläche auf einem Server läuft und rund 100 Dokumente pro Minute umwandeln soll. Anwender können aus dem Lan oder Internet auf die Software zugreifen und mit Web-Front-End oder Java-Web-Services z.B. alle Dokumente in ausgehenden E-Mails automatisch in PDF-Dateien umwandeln. Der StarOffice 8 Server richtet sich an Firmen und Behörden, die massenhaft Dokumente verschiedener Formate, z.B. aus OpenOffice/StarOffice, Microsoft Office oder Grafikdateien, konvertieren müssen. Erforderlich ist ein unter Windows, Linux oder Solaris laufender Server mit 756 MByte RAM und rund 320 MByte Speicherplatz auf der Festplatte. Die Server-Lizenzen gibt es ab 11.000 US-Dollar, meldet heise.de.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte