Neues Frontend erleichtert Umgang mit Alfresco

Optaros hat eine Benutzerschnittstelle für Alfresco veröffentlicht, die für Gelegenheitsanwender die Nutzung des freien CMS vereinfachen soll. DoCASU ist ein RIA-Frontend (Rich Internet Applications), dass das vorhandene Benutzer-Interface von Alfresco ergänzen soll. Das Standard-Interface bietet zwar viele Funktionen, ist aber für ungeübte Nutzer schwer zu handhaben. Optaros ist ein international tätiges Beratungsunternehmen und Platinum-Partner von Alfresco. DoCASU 1.0 ist unter der GNU General Public License, Version 3 (GPLv3) verfügbar. Die Community-Variante des CMS Alfresco steht unter der GPLv2.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte