Neues Plug-in soll Qt in Gnome integrieren

Trolltech hat für Qt 4.4 ein neues Plug-in vorgestellt, mit dem sich Qt-Anwendungen im Einsatz unter Gnome der Desktop-Umgebung anpassen sollen. Bislang war dies nur unter Windows und MacOS X der Fall. Für den Einsatz des Frameworks unter Gnome gab es mit QCleanlooks, Icon-Themes und Dialog-Knöpfen bisher nur wenig Anpassungsmöglichkeiten. Die Integration wurde erschwert, da die Linux-Desktop-Oberfläche auf die GUI-Bibliothek GTK+ setzt. Die neue Erweiterung nutzt nun direkt die GTK-Theme-Engine um Qt-Programme als GTK+-Anwendungen darzustellen. QGtkStyle ist noch als experimentell anzusehen. Anwender, die das Plug-in aber schon testen möchten, können es bei Trolltech herunterladen.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte

Kommentare

Von: howtoforge