Nokia portiert Qt für Maemo 5

Nokia plant die Portierung von Qt auf das hauseigene, Linux-basierte Betriebssystem Meamo 5, das im Nokia N900 eingesetzt wird. Dies ermöglicht Entwicklern zukünftig, Applikationen für Windows, MacOS X, Linux, Symbian und Maemo aus dem Quelltext zu erstellen.

Die Portierung von Qt auf Maemo 5 im ersten Quartal 2010 fertig gestellt sein. Das Unternehmen plant, Qt zur einheitlichen Entwicklungsumgebung für alle Plattformen zu machen.

Downloads: Unter dem Titel Qt everywhere gibt es einen Vortrag zu diesen Planungen. Hier geht es zum Code von Qt für Maemo 5 sowie zur Technology Preview.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte