Novell büßt Umsatz ein

Novell hat im vierten Quartal seines Geschäftsjahres 2009 einen Umsatz von 216 Millionen US-Dollar gemacht, das sind ca. 12 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Der operative Gewinn lag bei 37 Millionen US-Dollar. Im gesamten Geschäftsjahr 2009 hat Novell allerdings 213 Millionen US-Dollar Verlust eingefahren. Der Gesamtumsatz lag bei 862 Millionen US-Dollar. Davon hat die Linux-Sparte 149 Millionen US-Dollar erzielt. Im ersten Quartal 2010 rechnet Novell mit einem Umsatz von 200 – 210 Millionen US-Dollar und erwartet einen Gewinn von 30 Millionen US-Dollar.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte