Novell erleichtert Migration auf Suse Linux

Novell will Anwendern den Umstieg von Red Hat Enterprise Linux (RHEL) und dem freien CentOS auf Suse Linux erleichtern. Zu dem Zweck hat der Linux-Distributor ein entsprechendes Programm gestartet. Kunden, die eine SLES-Subskription über drei Jahre auf dem Priority-Level erwerben, werden zwei Jahre mit Support unterstützt und von Novell mit Sicherheitsfixes und Upgrades beliefert. In den nächsten zwei Wochen will das US-Unternehmen zudem eine Website mit Tools und Anleitungen zur Migration auf SLES bereitstellen. Priority-Subskriptionen für den aktuellen SLES 10 kosten für drei Jahre 3360 Euro. Kunden, die die günstigeren Basic- und Standardsubskriptionen kaufen, erhalten keine Migrationshilfen von anderen Distributionen.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte