Novell macht weiter Gewinn

Im vergangenen Quartal hat Novell 235 Millionen US-Dollar (151 Mill. Euro) umgesetzt. Das sind 3 Mill. Dollar mehr als im Vergleichsquartal des Vorjahres. Den größten Zuwachs von 30 Prozent (30 Mill. Dollar), gab es im Bereich Open Platform Solutions. Der Gewinn des Unternehmens liegt bei 5,8 Mill. Dollar. Im Vorjahreszeitraum hatte Novell noch 3 Mill. Dollar Verlust gemacht. Damit schreibt der Linux-Distributor das zweite Quartal in Folge schwarze Zahlen. Zudem übersteigt der Gewinn von 6 US-Cent je Aktie die Erwartungen der Analysten. Insgesamt erwartet Novell für das laufende Geschäftsjahr mit einem Umsatz von ca. 970 Mill. US-Dollar eine Steigerung gegenüber den 932 Mill. US-Dollar des Vorjahres. Hier geht es zum Geschäftsbericht, (via heise.de).

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte