Open Source: Trends für 2008

Die Mitglieder der Open Solutions Alliance erwarten für 2008 einen vermehrten Einsatz von Open-Source-Software im Bereich Business-Anwendungen. Dies geht es einer Umfrage der Allianz von 23 Anbieter von Open-Source-Anwendungen hervor. Vor allem in Asien soll ein Open-Source-Boom entstehen. Am Markt werden sich neue Unternehmen etablieren, während andere verschwinden werden. Entscheidend sei, wer mit OSS Geld verdienen könne. Die größte Herausforderung sei die Interoperabilität zwischen verschiedenen Open-Source-Anwendungen, um dem Anwender den Einsatz von Open Source zu erleichtern. Nur so könne man mit den integrierten Paketen der proprietären Hersteller konkurrieren. Die deutsche Open Source Business Foundation (ehemals Linux Business Campus Nürnberg) führt ebenfalls eine Umfrage zum Thema "Herausforderungen für Open Source 2008" durch, (via heise.de).

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte