Open World Forum: Trends für Open Source bis 2020 veröffentlicht

In einer Open-Source-Roadmap für die nächsten 12 Jahre resumiert das Open World Forum den Stand im Bereich freier Software: Im Rahmen der Anfang Dezember in Paris abgehaltenen Konfererenz wurden Trends, Einflüsse und Bereiche, in denen der Einfluss von Open Source in den nächsten Jahren sichtbar sein soll, in einem Papier zusammengefasst.
Die Studie zählt Cloud Computing, Green IT, virtuelle Organisationen und Social Networking sowie Ambient Computing (internetfähige Geräte und Gebrauchsgegenstände) und mobile Roboter zu den richtungsweisenden Techniken und Verfahren. Zudem könne Open Source Software dazu beitragen, die globale "digitale Kluft" zu schließen. (via heise.de)

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte