Open-Xchange jetzt mit Push-Mail

Die Groupware-Lösung Open-Xchange erhält Push-Mail, via Microsofts ActiveSync-Protokoll und PIM-Synchronisierung für die meisten Smartphones (z.B. Android, Blackberry, iPhone, Nokia und Windows-Mobile). Nutzer bekommen dank der Zusatzsoftware Business Mobility ihre E-Mails an ihr mobiles Endgerät versendet. Zudem werden persönliche  Termine. Kontaktdaten und Aufgaben synchronisiert. Den OXtender for Business Mobility gibt es für die Open-Xchange Server Edition und die Open-Xchange Appliance Edition.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte